Die ehemaligen Lagergebäude am Lindener Hafen im Eichenbrink werden als „Hannover Docks“ Raum für innovative Gewerbenutzung bieten. Dafür wird das Gebäude von Grund auf saniert, konzeptionell neu entwickelt und zukunftsfähig ausgestattet. Hier entsteht ein attraktiver Standort für unterschiedlichste Unternehmen.

Im ersten Bauabschnitt wird das sogenannte „Nebendock“ zur Eventlocation für die ansässigen Unternehmen mit Bistro und Co-Working-Space ausgebaut, während das „Hauptdock“ für Zwischennutzer der Künstlerszene Hannovers zur Verfügung steht. Im zweiten Bauabschnitt wird das „Hauptdock“, beginnend mit der Fassade und dem Dach, energetisch optimal modernisiert. Daraufhin werden die großzügigen Lagerflächen zu einer Vielzahl von unterschiedlich großen Gewerbeflächen umgebaut. Hier wollen z.B. im Erdgeschoss der Umbauladen mit seinem Showroom für ökologische Baustoffe und die Demeter-Öko-Bäckerei Backwerk einziehen.

seit 2020